Dienstag, 20 November 2012 10:50

Neue Homepage geht in Betrieb

geschrieben von

Es ist soweit! Der Bezirksverband hat eine neue Homepage. In Absprache mit Webmaster Jörg Westhoven hatte der Verbandsausschuss Helge Frowein damit beauftragt, eine neue Seite zu erstellen. Damit sind die Voraussetzungen für eine lebendige Verbandsseite geschaffen.

Leider fanden heute nur 12 Mannschaften den Weg zum SC Gröbenzell, der sich im Rahmen seines 60-jährigen Jubiläums um die Ausrichtung des Turniers beworben hatte. Zunächst begrüßte der 2. Bürgermeister und Sportreferent der Gemeinde Walter Strauch die Schachspieler und schaute anschließend noch eine Weile zu. Die Bedingungen waren ideal - toller Turniersaal, gute und preiswerte Verpflegung in der Mittagspause -, so dass eine erneute Austragung 2013 am selben Ort angestrebt wird.

Zeitgleich mit dem Münchner Ligapokal 2012/13 fanden am Sonntag auch die Wettkämpfe der Mannschaften statt, die oberhalb der Bezirksliga spielen. Die Bilanz ist positiv - 9 Siegen stehen nur 6 Niederlagen entgegen, wobei es drei Aufeinandertreffen je zweier Teams unseres Bezirksverbandes gab.

Montag, 12 November 2012 11:34

Der Ligapokal ist gestartet!

geschrieben von

Gestern fand die Vorrunde des Münchner Ligapokals 2012/13 statt. An vier Orten wurden sieben Begegnungen ausgetragen, immerhin drei gingen 2-2 aus, so dass das vordere Gewinnbrett entscheiden musste. Ansonsten gab es jedes weitere Ergebnis einmal.

In den Monaten Juli bis November wurden ein paar Turniere des Bayerischen Schachbundes ausgetragen, bei denen die Vertreter des Münchner Schachbezirks sehr erfolgreich waren.

Die Paarungen der Vorrunde des Ligapokals stehen fest. Insgesamt nehmen dieses Jahr 23 Mannschaften aus 16 Vereinen teil. Dies ist eine sehr erfreuliche Steigerung: Vergangenes Jahr waren es 10 Mannschaften aus 6 Vereinen.

Am 14.10.2012 nahmen die Mannschaften auf DSB- und BSB-Ebene ihren Spielbetrieb auf. Für die Münchner Teams fällt das erste Fazit durchwachsen aus. Insgesamt gab es sieben Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen, wobei je drei Siege und Niederlagen aus direkten Duellen resultieren.

Sonntag, 07 Oktober 2012 18:54

32. Münchner OIS beendet

geschrieben von

Das OIS ist beendet. Im A-Turnier gewann Julian Jorczik (FC Bayern München), der nach einer überraschenden Auftaktniederlage alle weiteren Runden gewann. Mit 1,5 Punkten Rückstand folgten sechs Spieler - die Wertung ergab ein Stockerl, auf dem die Bayern-Spieler (2. Thomas Reich, 3. Alexander Belezky) unter sich sind. Auf den weiteren Plätzen kamen Alexander Raykhman (OSG Baden-Baden), Kamran Shirazi (Frankreich), Alexander Dehlinger und Mariusz Sajka (beide SC Garching 1980) ins Ziel.

Am diesjährigen Vaterstettener Schachsommer nahmen 28 Spieler teil, davon mehr als die Hälfte vom Veranstalter. Am Ende setzte sich der Neu-Vaterstettener Tibor Balla erwartungsgemäß mit voller Punktzahl durch. Auf dem zweiten Platz landete Ludwig Wawrinsky (1. SK Neuperlach) mit 4,5 Punkten vor Mario Walter (SC Pasing von 1948) mit vier Punkten aus vier Partien.

Alle Ergebnisse finden sich auf der Homepage des SC Vaterstetten.

60 Spieler nahmen an der 25. Auflage des Tarrasch-Sommerturniers teil. Die Gesamtwertung gewann am Ende FM Rudolf Buchner dank besserer Zweitertung vor seinem Tarrasch-Vereinskollegen Artur Schelle. Auf dem dritten Platz landete der für den FC Bayern München spielende Manfred Herich.

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.