Dienstag, 06 Mai 2014 09:22

Die Schach- und Kulturstifung G.H.S. lädt ein

geschrieben von 

Am Freitag, den 9. Mai um 19:00 Uhr findet in der Münchener Schachakademie, Zweibrückenstraße 8, eine Buchpräsentation und Begleitausstellung statt.
Vorgestellt werden
■ das Gästebuch der Schach-WM 1934 in Deutschland
■ der Katalog zur Ausstellung 'Machtspiele und Ambivalenzen – Schach und Kultur in den 30er Jahren des 20.Jahrhunderts'

Die Ausstellung ist in den Räumen der Münchner Schachakademie vom 12.-30. Mai 2014, jeweils Montag-Freitag von 12-18 Uhr zu besichtigen.

Programm:
19.00 Uhr Eintreffen der Gäste und zwangloses Beisammensein
19.30 Uhr Georg Schweiger (Vorsitzender der Schach-und Kulturstiftung G.H.S.):
Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung
20.00 Uhr Dr. Rainer Buland (Leiter des Instituts für Spielforschung
der Universität Mozarteum Salzburg):
Vortrag „Das Gästebuch der Schach-WM 1934 in Deutschland“
20.30 Uhr Pause
21.00 Uhr GM Stefan Kindermann (Geschäftsführer der Münchener Schachakademie)Präsentation einer Partie aus dem WM-Kampf 1934

Gelesen 1347 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.