Dienstag, 06 Mai 2014 09:22

Die Schach- und Kulturstifung G.H.S. lädt ein

geschrieben von 

Am Freitag, den 9. Mai um 19:00 Uhr findet in der Münchener Schachakademie, Zweibrückenstraße 8, eine Buchpräsentation und Begleitausstellung statt.
Vorgestellt werden
■ das Gästebuch der Schach-WM 1934 in Deutschland
■ der Katalog zur Ausstellung 'Machtspiele und Ambivalenzen – Schach und Kultur in den 30er Jahren des 20.Jahrhunderts'

Die Ausstellung ist in den Räumen der Münchner Schachakademie vom 12.-30. Mai 2014, jeweils Montag-Freitag von 12-18 Uhr zu besichtigen.

Programm:
19.00 Uhr Eintreffen der Gäste und zwangloses Beisammensein
19.30 Uhr Georg Schweiger (Vorsitzender der Schach-und Kulturstiftung G.H.S.):
Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung
20.00 Uhr Dr. Rainer Buland (Leiter des Instituts für Spielforschung
der Universität Mozarteum Salzburg):
Vortrag „Das Gästebuch der Schach-WM 1934 in Deutschland“
20.30 Uhr Pause
21.00 Uhr GM Stefan Kindermann (Geschäftsführer der Münchener Schachakademie)Präsentation einer Partie aus dem WM-Kampf 1934

Gelesen 1374 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

Aktuelle Ausschreibungen  

25. Juli bis 12. September

6. bis 27. August

25. September bis 3. Oktober

14. Oktober bis 19. Mai

15. Oktober bis 10. Mai

22. Oktober bis 29. März

13. Januar

27. Januar

10. Februar

10. März

13. Mai bis 7. Juni

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.