Donnerstag, 13 November 2014 00:58

Schachbezirk auf der Münchner Spielwies'n

geschrieben von 

Hallo Schachfreunde,

wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, für eure Vereine in München Werbung zu machen. Am ersten November-Wochenende war unser Schachbezirk auf der Münchner Spielwies'n mit einem Stand vertreten (ca. 32 qm). Wir hatten über 20 Schachbretter aufgebaut.

Jeweils am Samstag und Sonntag boten wir ein Schachturnier für Kinder und eins für Erwachsene an. Insgesamt haben ca. 35 Spieler teilgenommen. Edin Pezerovic spielte am Samstag simultan gegen 18 Spielerinnen und Spieler. Weitere 20 Interessierte beobachteten das "Spektakel". Edins Auftritt wurde von der Messeleitung durch das Mikro bekanntgegeben.

Das Interesse am Schach in München ist groß. An den beiden Tagen zusammen haben ca. 400 - 500 Kinder und Erwachsene an den ca. 20 Brettern Platz genommen und Schach gespielt.
Wir haben einen neuen Flyer für alle Vereine mit Ansprechpartnern, Spielort/-zeit anfertigen lassen und fleißig verteilt. Auch unser Jugendflyer für Vereine mit Jugendarbeit wurde über 150 mal mitgenommen. Wenn in der nächsten Zeit neue Interessenten zu euch kommen, dann fragt doch bitte, ob das Interesse durch die Spielwies'n geweckt wurde, und teilt mir das mit.

Die Süddeutsche Zeitung ist an mich herangetreten und hat mich zu den Münchner Aktivitäten im Jugendschach befragt. Sie hat sich besonders für den positiven Zuwachs der Jugend interessiert. Ich hoffe, dass die Aussagen gegenüber der Süddeutschen Zeitung in eurem Sinne waren. Der Artikel soll am Freitag in der Zeitung sein (konnte aufgrund des Bahnstreiks leider vorerst nicht abgedruckt werden).

Hier möchte ich mich noch bei Michael Förster und allen, die mich am Wochenende unterstützt haben, herzlich bedanken. Ohne diese Hilfe wäre die Umsetzung dieser Aktion unmöglich gewesen.

Gelesen 1613 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 November 2014 22:49
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

Aktuelle Ausschreibungen  

18. Februar

4. März

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.