MEPT - Münchner Einzelpokalturnier

Der Münchner Einzelpokal findet jedes Jahr im Mai und Juni statt. Die einzelnen Runden werden von mehreren Vereinen an deren Vereinsabend ausgerichtet.

Modus: K.-o.-System
Bedenkzeit: 90 Minuten für die gesamte Partie zzgl. 30 Sekunden pro Zug

Sieger 2017: Vadim Rhyzhkov

Durch seinen Pokalsieg auf Münchner Ebene qualifizierte sich Dr. Anatol Sargin (SC Unterhaching) für das Bayerische Turnier. Dort hatte er im Viertelfinale zunächst spielfrei. Im Halbfinale gewann er die Turnierpartie, im Finale nach Remis die Schnellschachpartie. Im kommenden Jahr darf Dr. Sargin beim Deutschen Einzelpokal antreten.

Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn und viel Erfolg auf deutscher Ebene!

Auf der Seite des BSB findet sich ein ausführlicher Artikel.

Das Finale fand am Freitag beim SC Sendling statt und wurde wir schon die Halbfinalpaarungen in der Verlängerung entschieden.

Gestern wurde beim 1. SK Neuperlach das Schweizer-System-Turnier beendet. Mit einem Remis sicherte sich Tom Kraft Platz 3 des Gesamtturniers.

Beide Turnierpartien des Halbfinales gingen Remis aus, in den Stichkämpfen setzten sich dann jeweils die Spieler mit den schwarzen Steinen durch. Das Finale bestreiten somit die an 2 und 3 gesetzten Spieler.

Beim TSV Solln gab es gestern neben den Viertelfinalpartien auch drei Paarungen der Platzierungsrunde zu beobachten.

Gastgeber des Achtelfinales war am Freitag die SG Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim. Allerdings fanden nur sechs Begegungen dort statt, die anderen beiden wurden verlegt.

Donnerstag, 16 Mai 2013 11:19

2. Runde gespielt

geschrieben von

Der SC Roter Turm Altstadt war gestern Gastgeber der Zwischenrunde. Acht Plätze des im Achtelfinales wurden dabei noch vergeben.

Dienstag, 14 Mai 2013 01:57

Einzelpokal gestartet

geschrieben von

Die hohe Teilnehmerzahl des Vorjahres wurde sogar noch übertroffen. An der 1. Runde beim SK Siemens München beteiligten sich 48 Spieler. 16 der Sieger müssen am Mittwoch erneut ran, die anderen acht sind bereits im Achtelfinale.

Dieses Jahr hatte der Münchner Einzelpokal ein wenig sein Gesicht verändert: Neben dem Hauptbewerb, der weiterhin im KO-System ausgetragen wurde, gab es für die ab dem Achtelfinale ausgeschiedenen Teilnehmer die Möglichkeit, in einem Turnier nach Schweizer System die Plätze hinter den Finalisten auszuspielen. Insgesamt nahmen sieben Spieler diese Gelegenheit wahr - ohne die Fußball-Europameisterschaft 2012 (Sieger: Spanien) wären es womöglich mehr gewesen.

Sonntag, 24 Juni 2012 10:50

Gruber und Dehlinger im Finale

geschrieben von

Im Endspiel des Dähne-Pokals kommt es in diesem Jahr zum Aufeinandertreffen von Bernd Gruber (SK Siemens München) und Alexander Dehlinger (SC Garching 1980). Schaulustige und Pressevertreter sind herzlich eingeladen, das Finale am 26.06. beim 1. SK Neuperlach zu verfolgen.

Der Sieger des Dähne-Pokals ist Bernard Czap (SC Unterhaching), da sein Gegner leider nicht zum Finale antreten kann. Im Herbst vertritt Bernard Czap dann den Schachbezirk München auf Bayerischer Ebene.

Dienstag, 21 Juni 2011 22:04

MEPT 2010

geschrieben von

Thomas Lentrodt (FC Bayern München) ist Einzelpokalsieger 2010!

Seite 2 von 2
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.