Sonntag, 10 Juni 2018 16:26

Jugend-Blitzschachmeisterschaft

geschrieben von 

IMG 20180610 131122

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute die Blitzschachmeisterschaft der Jugend statt. 20 Spieler aller Altersklassen kamen in die Mensa der Grundschule Garching-West um die Blitzmeister und Qualifikanten für die Bayerische Meisterschaft auszuspielen.

Die U12 wurde mit der U14 zusammengefasst, so dass mit insgesamt zwölf Spielern ein Vollrundenturnier gespielt wurde. Die beiden besten U12-Spieler kamen dabei sogar vor ihren älteren Konkurrenten ins Ziel: Clemens Lerchl (SC Vaterstetten-Grasbrunn) gewinnt die U12 mit zehn Punkten und einem halben Punkt Vorsprung vor vor Denis Werner (SC Garching 1980). Auf die beiden folgt mit Alessandro Beckert (FC Bayern München) der U14-Sieger. Der Zweitplatzierte der U14 ist Steffen Victor (TSV Solln).

Auch die U16 und U20 spielten ein einer gemeinsamen Gruppe. Da hier nur acht Spieler dabei waren konnte ein doppelrundiges Turnier gespielt werden. Mit 13 von 14 möglichen Punkten ist Jan Kessler (SC Unterhaching) deutlicher U20-Meister. Ihm folgt Kadir Özden (MSA Zugzwang 82). Betrachtet man nur die U16-Spieler gibt es ebenfalls einen eindeutigen Sieger: Tino Kornitzky (FC Bayern München) beendet das Turnier mit 10,5 Punkten, was einem Vorsprung von 6,5 Punkten auf den zweitplatzierten Simon Hugger (SC Sendling) entspricht.

Alle genannten Spieler sind für die Bayerische Jugend-Blitzschachmeisterschaft am 21. Juli qualifiziert, für die wir viel Erfolg wünschen!

Gelesen 242 mal Letzte Änderung am Sonntag, 10 Juni 2018 17:02
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.