Mittwoch, 05 Februar 2014 23:59

Georg Schmidt triumphiert im Schnellschach

geschrieben von 

Dieses Jahr nahmen 46 Spieler an der Schnellschach-Einzelmeisterschaft teil - eine Steigerung zu den Vorjahren. Der Zuwachs ist sicher auch darauf zurückzuführern, dass unser Turnier den Abschluss der Münchener Schnellschach-Kombination bildete.

FM Georg Schmidt vom SC Unterhaching gewann die ersten sieben Partien und sicherte sich bereits eine Runde vor Schluss den Titel, so dass seine Niederlage in der Schlussrunde nicht ins Gewicht fiel. Auf dem 2. Platz landete IM Michael Fedorovsky (7 Punkte; FC Bayern München) vor IM Thies Heinemann (6,5 Punkte; Hamburger SK 1830), der die bessere Wertung vor Alexander Zajogin und Günter Schütz (beide FC Bayern München) aufwies.

 

Gelesen 4700 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 00:18
Mehr in dieser Kategorie: « Ausrichter gefunden
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

MSEM - Sieger  

2017/18
Maximilian Berchtenbreiter
Münchener SC 1836

2016/17
Egor Krivoborodov
SC Garching 1980

2015/16
Egor Krivoborodov
SC Garching 1980

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.