Mit einer überragenden Leistung im ganzen Turnierverlauf gewann der SC Unterhaching die Münchner Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft. In Vorrunde, Zwischenrunde und Endrunde wurden alle neun Wettkämpfe gewonnen.

Auf Platz 2 folgt der SC Garching 1980, den 3. Rang belegt die Schach-Union München.

 

Nächste Woche findet die Endrunde der diesjährigen Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft statt. Im Finale stehen zwei Mannschaften des SC Garching 1980 sowie je ein Team des SC Unterhaching und der Schach-Union München.

Das kleine Finale bestreiten zwei Vertretungen des SK München Südost sowie je eine Mannschaft des 1. SK Neuperlach und des SC Sendling.

 

Vom 21. bis 23. Januar findet die Vorrunde der Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft statt. Am Dienstag spielt eine Gruppe in Neuperlach, am Mittwoch (Ausrichter: Roter Turm, Schach-Union) und Donnerstag (Ausrichter: Solln, Garching) werden jeweils zwei Gruppen ausgetragen.

Nachmeldungen sind noch bis zum 31. Dezember möglich.

Samstag, 19 Oktober 2013 14:39

Kleine Änderung am Modus

geschrieben von

Die Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft findet auch diese Saison im Januar und Febraur statt. Neu ist, dass die Zweitplatzierten der Vorrunde nicht ausschließlich durch Quervergleich sortiert werden, sondern in einer Zusatzrunde das Weiterkommen in die Zwischenrunde ausspielen.

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.