1. Spielleiter, Jan Englert

Im Münchner Einzelpokal wurden heute beim SK München Südost die drei Partien des Achtelfinales gespielt. Im Anschluss wurde das Viertelfinale ausgelost, das am Freitag von den SF Deisenhofen ausgerichtet wird.

Dienstag, 14 Mai 2019 00:52

Einzelpokal gestartet

Gestern begann der Einzelpokal 2019. Zur 1. Runde in Ismaning fanden sich 21 Spieler ein.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl entfällt die Zwischenrunde am 16. Mai. Weiter geht's mit drei Partien am 22. Mai.

Dienstag, 07 Mai 2019 12:12

Vorschau: Einzelturniere

  • Am kommenden Montag, 13. Mai beginnt in Ismaning der Münchner Einzelpokal. Eine Voranmeldung gibt es nicht, interessierte Schachfreunde melden sich am Spieltag bis 18:45 Uhr an.
  • Die Einzelmeisterschaft findet vom 15. bis 23. Juni statt, außerdem gibt es ein kürzeres Begleitturnier vom 19. bis 23. Juni. Eine Voranmeldung ist über das Online-Formular möglich, wovon bisher 49 Spieler Gebrauch gemacht haben.
  • Auch für das OIS (28. September bis 6. Oktober) kann man sich bereits anmelden. Die Liste der Voranmeldungen umfasst derzeit 25 Spieler.

In der Bezirksliga ist dem Münchener SC 1836 3 der Titel eine Runde vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Gratulation!

Ein paar Entscheidungen stehen in Bezirksliga, A-Klasse und B-Klasse noch aus. Dort wird vom 7. bis 10. Mai die letzte Runde gespielt.
C-, D- und E-Klasse sind bereits fertig. Die Auf- und Absteiger stehen entsprechend fest.

Die überregionalen Ligen wurden heute mit dem letzten Spieltag in der 1. Bundesliga und den Ligen des Bayerischen Schachbundes (Oberliga, Landesliga Süd, Regionalliga Süd-West) abgeschlossen. Die 2. Bundesliga Ost hatte schon vor zwei Wochen ihr Saisonende.

Drei Aufstiege sind den Münchner Teams dieses Jahr gelungen:

  • FC Bayern München 1 (Aufstieg in die 1. Bundesliga)
  • FC Bayern München 2 (Aufstieg in die 2. Bundesliga)
  • MSA Zugzwang 82 2 (Aufstieg in die Landesliga Süd)

Gratulation!

In der kommenden Spielzeit wird die Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft am 17. November durch den SC Gröbenzell ausgerichtet. Das Turnier wird wieder als gemeinsames Turnier der Bezirke München und Oberbayern gespielt. Neu ist die Bedenkzeit - es wird im Fischermodus 3'+2" gespielt.

 

Montag, 01 April 2019 11:21

Münchner Doppelsieg

Bei der Bayerischen Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft konnten zwei Teams unseres Bezirksverbands die ersten beiden Plätze belegen. Der Titelverteidiger FC Bayern München gewann den Titel, der Münchener SC 1836 wurde Vizemeister. Beide Vereine haben sich damit für die Deutsche Blitzschach-MM am 8. Juni in Gladbeck qualifizieren. Gratulation!

Der Gastgeber SC Garching 1980 landete auf Platz 7 und konnte sich damit auch noch für die Bayerische Blitzschach-MM 2020 qualifizieren; der SK Tarrasch 1945 München belegte Platz 20.

 

Im Rahmen der diesjährigen Einzelmeisterschaft findest erstmals ein kürzeres Begleitturnier statt. Es beginnt am Mittwoch, 19. Juni und endet am Sonntag, 23. Juni. Gespielt werden fünf Runden (zeitgleich mit den Runden 5 bis 9 der MEM). Wer an einem der Turniere teilnehmen möchte, füllt dieses Formular aus. Zur Einzelmeisterschaft haben sich inzwischen 25 Spieler angemeldet.

 

Der Schach-Bezirksverband München hat Markus Lahm in Anerkennung seiner herausragenden Verdienste um die Förderung des Schachsports die Silberne Ehrennadel des Bezirksverbandes verliehen. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der ordentlichen Verbandsversammlung, die am 16. März stattfand.

Seite 1 von 9
   

MSEM, Sieger  

2018/19
Maximilian Berchtenbreiter
Münchener SC 1836

2017/18
Maximilian Berchtenbreiter
Münchener SC 1836

2016/17
Egor Krivoborodov
SC Garching 1980

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund