MBMM - Münchner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft

Die Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft wird seit der Saison 2007/08 gemeinsam mit dem Schachbezirk Oberbayern ausgetragen.

Modus: Vollrundenturnier (4 Spieler pro Mannschaft)
Bedenkzeit: 5 Minuten für die gesamte Partie

Sieger 2018/19: Münchener SC 1836

Termin 2019/20: 17. November

In der kommenden Spielzeit wird die Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft am 17. November durch den SC Gröbenzell ausgerichtet. Das Turnier wird wieder als gemeinsames Turnier der Bezirke München und Oberbayern gespielt. Neu ist die Bedenkzeit - es wird im Fischermodus 3'+2" gespielt.

 

Fünf oberbayerische und zehn Münchner Mannschaften spielten in Gröbenzell ihre Mannschaftsmeister im Blitzschach aus. Überlegener Sieger nach 15 Runden wurde mit 28-0 Mannschaftspunkten der Münchener SC 1836. Mit fünf Punkten Rückstand folgte der SC Garching 1980 auf Platz 2. Den Titel des Oberbayerischen Meisters erreichte der SC Gröbenzell, der im Gesamtturnier auf Platz 3 landete.

 

Sonntag, 29 Juli 2018 12:31

Ausrichter gefunden

geschrieben von

Die nächste Blitzschach-MM der Bezirksverbände München und Oberbayern wird am 13. Januar 2019 vom SC Gröbenzell ausgerichtet. Damit steht der 27. Januar 2019 als Termin für die Blitzschach-EM fest. Der Terminplan wurde entsprechend aktualisiert.

 

Samstag, 14 Juli 2018 16:55

Ausrichter gesucht

geschrieben von

Für die kommende Blitzschach-MM wird ein Ausrichter gesucht. Das Turnier wird gemeinsam mit dem Bezirksverband Oberbayern ausgerichtet. Mögliche Termine sind 13. Januar 2019 oder 27. Januar 2019. Details können der Ausschreibung entnommen werden. Interessenten melden sich bei der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Die sechs Jahre andauernde Siegesserie des FC Bayern München bei der Münchner Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft ist heute zu einem Ende gekommen: Bei dem gemeinsam mit Oberbayern in Garching ausgetragenen Turnier setzte sich der Münchener SC 1836 durch und verwies die Bayern mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde der SC Garching 1980. Beste oberbayerische Mannschaft ist der SC Gröbenzell auf dem vierten Platz.

Damit haben sich für den Bezirk München die Mannschaften vom Münchener SC und SC Garching für die am 11. März stattfindende Bayerische Meisterschaft qualifiziert. Der FC Bayern München und der SC Unterhaching waren aufgrund der Vorjahresplatzierung bereits vorqualifiziert.

IMG 20180211 164314
Die Siegermannschaft des Mücnhener SC 1836: Edin Pezerovic, Maximilian Berchtenbreiter, Peter Bachmayr, Thomas Haizmann

Am kommenden Sonntag findet im Rahmen des Garchinger Faschingsturniers die Münchner und Oberbayerische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft statt. Die Ausschreibung dazu gibt es hier: http://schachclub-garching.de/index.php?option=com_k2&view=item&id=1224:ausschreibung-33-garchinger-mannschaftsblitzturnier&Itemid=540

Mannschaften, die sich für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren wollen, dürfen ausschließlich Vereinsmitglieder einsetzen. Preisgeld können dagegen auch Mannschaften mit bis zu einem Gastspieler gewinnen.

Die Münchner und Oberbayerische Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft fand dieses Jahr erstmals im Rahmen des Garchinger Mannschaftsblitzturniers am Faschingssonntag statt. Insgesamt nahmen 23 Mannschaften teil, davon 13 aus München.

Das Turnier wurde vom FC Bayern München gewonnen, der damit bereits zum sechsten Mal in Folge Münchner Blitzschach-Mannschaftsmeister ist. Neben dem bereits vorberechtigten FC Bayern haben sich der SC Unterhaching und der SC Tarrasch 45 München für die Bayerische Meisterschaft am 12. März in Kelheim qualifiziert.

Die Münchner und Oberbayerische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft wird wegen der Kollision mit dem Schach960-Festival in Bad Aibling nicht wie geplant am 27. November stattfinden. Stattdessen wird ein neuer Termin im Frühjahr 2017 angestrebt.

Am 22. November fand in Gröbenzell die Münchner und Oberbayrische Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft statt. Wieder einmal konnte sich der FC Bayern München deutlich von den anderen Mannschaften absetzen.

Die Beteiligung war trotz optimaler Bedingungen leider so gering, dass alle teilnehmenden Vereine die Qualifikation zur Bayrischen Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft erreicht haben (die führenden Mannschaften waren schon durch ihren Erfolg im Vorjahr vorqualifiziert).

Die Münchner und Oberbayrischen Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft findet am Sonntag, den 22. November in Gröbenzell statt.

Bei der diesjährigen Blitzschach-MM konnte der FC Bayern München seinen Titel verteidigen. Der Turniersieg bei dem gemeinsam mit Oberbayern ausgetragenen Wettbewerb war aber äußerst knapp: Der SC Gröbenzell hatte nur 0,5 Brettpunkt Rückstand und wurde Oberbayerischer Meister.

 

Die gemeinsam von den Bezirksverbänden München und Oberbayern ausgetragene Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft findet wie schon letzte Saison in Gröbenzell statt, diesmal am Sonntag, den 8. Februar 2015.

Seite 1 von 2
   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund