Zur Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2017/18 haben 20 Mannschaften gemeldet, darunter alle 17 Teilnehmer des Vorjahres. Neu dazugekommen sind zwei Mannschaften des SC Roter Turm Altstadt sowie eine Mannschaft des FC Bayern.

Am Sa./So. 18./19. November wird führt der Bezirk wieder einen Lehrgang zum Erwerb einer Lizenz als Verbandsschiedsrichter durch. Tagungslokal ist das Spiellokal des SC Roter Turm Altstadt in der Arcisstraße 45 in München-Maxvorstadt. Wer den Lehrgang erfolgreich abschließt, kann Wettkämpfe der Bayerischen Landesliga und Regionalliga als Schiedsrichter zu leiten.

Jeder Verein solle wenigstens ein Mitglied haben, das wenigstens diese Schiedsrichter-Ausbildung mitgemacht und erfolgreich absolviert hat. Es gibt Pläne, in eigenen Jahren auch von denen, die einen  Mannschaftskampf der Münchner Mannschaftsmeisterschaft als Schiedsrichter leiten, den Erwerb dieser Lizenz zu verlangen. Interessenten melden sich bei "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" (Ralph Alt). Wegen der geringen Anzahl von Plätzen wird um Voranmeldung gebeten.

 
 

 

 

In einer spannenden letzten Runde konnte sich Konrad Bumes (SC Haar) gegen Jürgen Rennenkampff (SC Tarrasch) durchsetzen und gewann den Titel vor dem 2-maligen Sieger Boris Miskevicer (SG Schwabing München Nord) und Walter Schmidt (SC Haar). Danke an Martin Bauer für die Turnierleitung und die Betreuung der Teilnehmer vor Ort!

Abschlusstabelle Fotos

Die Mannschaftsmeisterschaft der Senioren findet in dieser Saison zwischen Oktober und Februar statt. Los geht's in der Woche beginnend mit dem 9. Oktober, die letzte Runde findet in der Woche beginnend mit dem 19. Februar statt. In der 1. Liga wird angestrebt mit sechs Teams zu spielen, die genaue Einteilung hängt aber wie immer von der Zahl der Anmeldungen ab (bis zum 23. September).

In der letzten Runde der Senioren-Einzelmeisterschaft, die am Donnerstag, 7. September ab 14:00 Uhr im Bürgerheim in der Bergmannstr. 33 stattfindet, haben noch fünf Teilnehmer die Chance, Seniorenmeister zu werden: Konrad Bumes (5 aus 6), Boris Miskevicer (4,5), Walter Schmidt (4,5), Helmut Pronold (4,5), Jürgen Rennenkampff (4,5). Vier dieser Titelanwärter treten zudem gegeneinander an, was spannende Wettkämpfe erwarten lässt.

Mehr Informationen auf der Turnierseite.

Mit einer großen Überraschung endete das diesjährige Pokalturnier des Roten Turms. Im Finale
konnte Eckart Rupp (SF Deisenhofen, an 7 gesetzt) mit dem nötigen Quäntchen Glück den klaren
Turnierfavoriten Artur Schelle (SC Tarrasch München) bezwingen und sich so in die namhafte Liste
der bisherigen Turniersieger eintragen. Neben den in der Ausschreibung ausgelobten Geldpreisen
gab es für die ersten drei der Endrangliste noch einen Buchpreis, den somit auch Simon Ritzka (SC
Roter Turm Altstadt) erhielt.

Mit einer Rekordbeteiligung von 37 Spielern ist gestern im Augustiner Bürgerheim die Offene Münchner und Oberbayrische Senioren-Einzelmeisterschaft gestartet. Unter den Teilnehmern sind diesmal auch einige (noch?) vereinslose. Mit dabei ist Titelverteidiger Boris Miskevicer. Das Turnier wird geleitet von Martin Bauer.

Weitere Informationen und Fotos auf der Turnierseite

An Manfred Herich kommt im Biergarten-Turnier keiner vorbei: schon 2014 sowie 2016 hatte er die Freiluft-Veranstaltung für sich entschieden; auch in diesem Jahr holte er sich unangefochten den ausgesetzten Geldpreis. Er blieb dabei über 9 Runden ungeschlagen, gab lediglich je ½ Punkt gegen seinen Vereinskollegen Robert Klenk sowie seine Tochter Katharina ab.

Sonntag, 23 Juli 2017 20:32

MMM 2017/18: Auslosung

geschrieben von

Am Freitag erfolgte die Auslosung der kommenden Münchner Mannschaftsmeisterschaft unter Berücksichtigung der Loswünsche der Vereine. In Kürze erfolgt die Freischaltung der Ligen im Chess League Manager sowie die Bekanntgabe der Auf- und Abstiegsregelungen zwischen C- und D-Klasse sowie D- und E-Klasse.

Wichtige Termine sind:

  • 31. August: Wechselfrist für Spieler (Ausnahme: Nachmeldungen)
  • 15. September: Frist zur Abgabe der Mannschaftsaufstellungen

 

Anmeldung:

Einteilung:

  • Dem Wunsch nach möglichst vielen Mannschaft in der C-Klasse kann dahingehend entsprochen werden, dass sie auf 18 Mannschaften aufgestockt wird.
  • Für die D- und E-Klasse bleiben somit 17 Mannschaften, davon derzeit acht der D-Klasse und neun in der E-Klasse. Es wird angestrebt, dass noch eine Mannschaft in die D-Klasse wechselt.
  • Spontane Nachmeldungen in D- oder E-Klasse sind noch möglich.

Auslosung:

  • Die Auslosung findet voraussichtlich am Freitag, 21. Juli im Kreis der Spielleiter statt.
  • Die Auslosung wird (nach erneuter Prüfung z. B. der Loswünsche) zeitnah veröffentlicht.
Seite 1 von 19
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.