Erfreulicherweise konnte der SC Ismaning nach dem Rückzug des ursprünglichen Ausrichters einspringen. Auftakt ist wie zuvor geplant am 15. Mai.

Spiellokal:

Osterfeldhalle (Mehrzweckraum im Obergeschoss)
Oskar-Messter-Straße 2
85737 Ismaning

Die Zwischenrunde findet am 24. Mai beim SC Roter Turm Altstadt statt.

Weitere Termine:

  • Achtelfinale: 30. Mai in Neuperlach
  • Viertelfnale: 1. Juni in Solln
  • Halbfinale: 23. Juni in Deisenhofen
  • Finale: 27. Juni in Neuperlach

Bei der zentralen Endrunde der Bezirksliga konnte sich der SC Garching 1980 4 den Titel des Münchner Mannschaftsmeisters sichern - für den Verein die dritte Meisterschaft in Folge. Zweiter der höchsten Münchner Spielklasse wurde der SC Roter Turm Altstadt 1, der damit in die Regionalliga Süd-West aufsteigt.

Besonders erfolgreich verlief die Saison für die SF Deisenhofen, die mit allen drei Mannschaften aufsteigen konnten - in der A-Klasse 2 als Zweiter, in der C-Klasse 2 und der D-Klasse 1 jeweils als Erster.

Die weiteren Teams, die sich in der 7. Runde den Aufstieg erspielen konnten, sind:

Gratulation!

Montag, 01 Mai 2017 22:07

Weitere Aufsteiger

geschrieben von

Nach den Ergebnissen der 6. Runde der MMM sowie des Abschlusses der überregionalen Ligen ist folgenden Mannschaften der Aufstieg sicher:

Gratulation!

Videos aller Partien von Brett 1 der Münchner und Oberbayerischen Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2017: https://www.youtube.com/channel/UCMOYfxNjU8R0T2qcG_axivw

Sonntag, 09 April 2017 02:34

Erster Aufsteiger steht fest

geschrieben von

In der B-Klasse 1 ist der SC Vaterstetten-Grasbrunn 1 nicht mehr von den ersten beiden Plätzen zu verdrängen und steht somit als Aufsteiger fest. Herzlichen Glückwunsch!

Am kommenden Samstag startet die erste überregionale Senioren-MM. Die Bezirksverbände München und Oberbayern haben ein gemeinsames Turnier ins Leben gerufen, an dem zur Premiere fünf Mannschaften teilnehmen. Die Münchner Vertreter sind der SC Haar 1931 und der SC Garching 1980, deren Auftaktduell auf den 23. April verschoben wurde. Die Vertreter Oberbayerns sind der SK Freising, der TuS Fürstenfeldbruck und der SC Wolfratshausen 1948.

BSB-Präsident Peter Eberl hat die Bundesversammlung des Bayerischen Schachbundes auf den 24. Juni 2017 in Ingolstadt eingeladen. Die Antragsfrist läuft bis 24. April 2017. Antragsberechtigt sind alle Mitglieder, das heißt jeder dem BSB angehörende Schachverein. Die Bundesversammlung selbst ist übrigens auch für alle Vereine und deren Mitglieder öffentlich.

 

Kurz vor Beginn der MMM kam die neu ins Leben gerufene Arbeitsgruppe "Spielbetrieb" zu einem ersten Treffen zusammen. Dabei ging es hauptsächlich um den Terminplan der Verbandsturniere, für den nach der Reform der Münchner Mannschaftsmeisterschaft Anpassungen nötig geworden sind.

Mittwoch, 29 März 2017 23:13

Egor Krivoborodov gewinnt II

geschrieben von

Die von den Bezirken München und Oberbayern gemeinsam ausgerichtete Blitzschach-Einzelmeisterschaft fand dieses Jahr im Mehlfelds statt. Mit 37 Teilnehmern wurden die Zahlen der letzten Jahre deutlich überschritten. Erfreulich war dabei, dass auch zwölf Oberbayern mitspielten.

Nach elf Doppelrunden kam GM Egor Krivoborodov (SC Garching 1980) auf 20,0 Punkte. Zweiter und damit bester Oberbayer wurde IM Max Berchtenbreiter (SG Pang-Rosenheim 1910) mit 18,5 Punkten. Auf Platz 3 landete FM Stefan Bocksberger (SC Wolfratshausen 1948; 15,0 Punkte), knapp vor dem nächsten Münchner IM Thomas Reich (FC Bayern München; 14,5 Punkte).

 

Mittwoch, 29 März 2017 23:06

Egor Krivoborodov gewinnt I

geschrieben von

Am 25. März fand in Ismaning die Offene Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft statt, zu der sich 41 Spieler einfanden. Sieger nach neun Runden wurde GM Egor Krivoborodov (SC Garching 1980), der auf 8,0 Punkte kam. Knapp dahinter folgte FM Christoph Eichler (MSA Zugzwang 82) mit einem halben Punkt Rückstand. Platz 3 erreichte Markus Lipinsky (SC Tarrasch 45 München; 6,5 Punkte).

 

Seite 1 von 18
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.