Freitag, 20 April 2018 08:33

MM-Terminübersicht

geschrieben von

Als Planungshilfe für Ihre Vereintermine hier eine Übersicht über die Münchner, Bayerischen und Senioren-Mannschaftsmeisterschaften:

Der Post-Sportverein München hat wieder eine Schachabteilung. Der Verein, in dem noch in den 70er Jahren aktiv Schach gespielt wurde und der auch den Bezirksvorsitzenden stellte, ist kürzlich als neues Mitglied in den Bayerischen Schachbund aufgenommen worden.

Angefangen hat es mit einer Gruppe Jugendlicher, die Schachfreund Richard Holzberger (SC Roter Turm Altstadt) zum Training um sich scharte. Inzwischen haben sich auch mehrere Erwachsene gefunden, so dass der neue Verein im nächsten Spieljahr auch mit einer Mannschaft in die Mannschaftswettkämpfe eingreifen wird. Übrigens: aus dem Post-SV kam auch seinerzeit das Jungtalent Stefan Kindermann. Da kann man dem Verein viel Glück wünschen.

Vorsorglich wurden 7 Runden eingeplant, wovon aber eventuell nur 5 benötigt werden. Je nach Rückmeldung der qualifizierten Mannschaften kann ein 7-Runden-Vollturnier in der ersten Liga notwendig werden. Die anderen Gruppen sollten mit den 5 ersten Terminen auskommen.

    1. Runde: 22.10.18 - 26.10.18
    2. Runde: 19.11.18 - 23.11.18
    3. Runde: 10.12.18 - 14.12.18
    4. Runde: 07.01.19 - 11.01.19
    5. Runde: 28.01.19 - 01.02.19
"Reserve"-Runden (s.o.)
    6. Runde: 25.02.19 - 01.03.19
    7. Runde: 18.03.19 - 22.03.19

Die Ausschreibung der Münchner Einzelmeisterschaft 2018 ist veröffentlicht. Wie bereits angekündigt findet das Turnier in diesem Jahr an fünf aufeinanderfolgenden Tagen rund um Fronleichnam statt (30. Mai bis 3. Juni).

Anmelden kann man sich ab sofort per Online-Formular.

 

Dieses Jahr haben sich nur 4 Mannschaften zur gemeinsamen Mannschaftsmeisterschaft der Bezirke München und Oberbayern angemeldet. Interessanterweise waren alle auch schon bei der ersten Ausgabe des Turniers im letzten Jahr dabei.

Die Termine sind jeweils Samstags um 14:00 Uhr:

  1. Runde am 24. März
  2. Runde am 14. April
  3. Runde am 5. Mai

Zur Turnierseite

Welcher Schachfreund kennt das nicht? Die Wertungszahlen DWZ oder Elo sind nicht gerade meisterlich. Und doch hat man die ein oder andere Ambition; beispielsweise um die Deutsche Meisterschaft mitspielen.

Sie meinen, das geht nicht? Oh doch, es geht.

44 Spieler aus 21 Vereinen haben am 4. März den Weg nach Ismaning in die Osterfeldhalle gefunden, darunter auch vier Jugendliche. Der Vorsitzende des SC Ismaning Wolfgang Meier hat als Gastgeber die Teilnehmer ab 11:30 Uhr mit Kaffee und Weißwurst/Wiener auf das Angenehmste versorgt. Der Spielsaal war geräumig und hoch und hätte auch die doppelte Anzahl an Spielern mühelos vertragen.

Bei der Offenen Schnellschach-Einzelmeisterschaft wurden einige Preise vergeben. Sieger des Turniers wurde IM Marco Baldauf (SG Pang-Rosenheim 1910), der damit auch Oberbayerischer Meister wurde. Auf Platz 2 landete GM Thies Heinemann (Hamburger SK 1830), der bereits zuvor als Sieger der Münchener Schnellschach-Kombination feststand. Platz 3 und der Titel des Münchner Meisters ging an IM Maximilian Berchtenbreiter (Münchener SC 1836).

Ein ausführlicher Artikel folgt in Kürze.

 

Samstag, 03 März 2018 20:41

Vorschau II: OIS 2018 (und 2019)

geschrieben von

Die Verfügbarkeit der Hachinga-Halle machte den Wunschtermin von Samstag bis Sonntag unmöglich. Um trotzdem neun Runden in neun Tagen spielen zu können, wird das Turnier vom 25. September 2018 (Dienstag) bis 3. Oktober 2018 (Mittwoch; Feiertag) ausgetragen.

Eine gute Nachricht gibt es für 2019, dann ist der klassische Termin wieder möglich: 28. September 2019 bis 6. Oktober 2019

Samstag, 03 März 2018 20:37

Vorschau I: MEM 2018

geschrieben von

Dieses Jahr wird bei der Einzelmeisterschaft bzgl. des Termins Neues ausprobiert: Statt der bisher üblichen drei Wochenenden wird das Turnier kompakt ausgetragen. In fünf Tagen (30. Mai bis 3. Juni) werden insgesamt neun Runden ausgetragen.

Die Ausschreibung folgt in Kürze.

Seite 1 von 20
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.