Turniere

Sonntag, 01 Oktober 2017 14:13

OIS 2017 hat begonnen

geschrieben von

Am Samstag hat in Unterhaching das 37. Offene Internationale Schachturnier München angefangen. Mit insgesamt 155 Spielern ist die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. Als Favorit der 91 Spieler im A-Turnier geht GM Egor Krivoborodov ins Rennen, der das Turnier bereits im Jahr 2014 gewinnen konnte. Außerdem sind mit Michael Fedorovsky, Robert Zysk, Thomas Reich und Christian Köpke vier Internationale Meister vertreten. Im 64 Teilnehmer zählenden B-Turnier führt Vorjahressieger Thomas Post die Teilnehmerliste an.

L1310859
Der 1. Vorsitzende Jörg Wengler bei der Begrüßung der Teilnehmer
Im Hintergrund das Schiedsrichterteam, bestehend aus Tobias Stempfle, Jan Englert und Ronny Damaske
(Foto: Ralph Alt)

L1310872
Blick in den Turniersaal
(Foto: Ralph Alt)

Der Modus der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft ist festgelegt.

Zur Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2017/18 haben 20 Mannschaften gemeldet, darunter alle 17 Teilnehmer des Vorjahres. Neu dazugekommen sind zwei Mannschaften des SC Roter Turm Altstadt sowie eine Mannschaft des FC Bayern.

In einer spannenden letzten Runde konnte sich Konrad Bumes (SC Haar) gegen Jürgen Rennenkampff (SC Tarrasch) durchsetzen und gewann den Titel vor dem 2-maligen Sieger Boris Miskevicer (SG Schwabing München Nord) und Walter Schmidt (SC Haar). Danke an Martin Bauer für die Turnierleitung und die Betreuung der Teilnehmer vor Ort!

Abschlusstabelle Fotos

Die Mannschaftsmeisterschaft der Senioren findet in dieser Saison zwischen Oktober und Februar statt. Los geht's in der Woche beginnend mit dem 9. Oktober, die letzte Runde findet in der Woche beginnend mit dem 19. Februar statt. In der 1. Liga wird angestrebt mit sechs Teams zu spielen, die genaue Einteilung hängt aber wie immer von der Zahl der Anmeldungen ab (bis zum 23. September).

In der letzten Runde der Senioren-Einzelmeisterschaft, die am Donnerstag, 7. September ab 14:00 Uhr im Bürgerheim in der Bergmannstr. 33 stattfindet, haben noch fünf Teilnehmer die Chance, Seniorenmeister zu werden: Konrad Bumes (5 aus 6), Boris Miskevicer (4,5), Walter Schmidt (4,5), Helmut Pronold (4,5), Jürgen Rennenkampff (4,5). Vier dieser Titelanwärter treten zudem gegeneinander an, was spannende Wettkämpfe erwarten lässt.

Mehr Informationen auf der Turnierseite.

Fotos von Konrad Bumes (und einige von Martin Bauer und Jean Bausch)

MOSenEM 2017 1. Runde
MOSenEM 2017 1. Runde MOSenEM 2017 1. Runde
MOSenEM 2017 1. Runde
MOSenEM 2017 1. Runde MOSenEM 2017 1. Runde
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 MOSenEM 2017
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM 2017 3. Runde MOSenEM 2017 3. Runde
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4
MOSenEM Rd4 MOSenEM Rd4
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5
MOsenEM Rd5 MOsenEM Rd5
MOSenEM Pokal
MOSenEM Pokal MOSenEM Pokal
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd6 MOSenEM Rd6
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7
MOSenEM Rd7 MOSenEM Rd7

Mit einer Rekordbeteiligung von 37 Spielern ist gestern im Augustiner Bürgerheim die Offene Münchner und Oberbayrische Senioren-Einzelmeisterschaft gestartet. Unter den Teilnehmern sind diesmal auch einige (noch?) vereinslose. Mit dabei ist Titelverteidiger Boris Miskevicer. Das Turnier wird geleitet von Martin Bauer.

Weitere Informationen und Fotos auf der Turnierseite

Sonntag, 23 Juli 2017 20:32

MMM 2017/18: Auslosung

geschrieben von

Am Freitag erfolgte die Auslosung der kommenden Münchner Mannschaftsmeisterschaft unter Berücksichtigung der Loswünsche der Vereine. In Kürze erfolgt die Freischaltung der Ligen im Chess League Manager sowie die Bekanntgabe der Auf- und Abstiegsregelungen zwischen C- und D-Klasse sowie D- und E-Klasse.

Wichtige Termine sind:

  • 31. August: Wechselfrist für Spieler (Ausnahme: Nachmeldungen)
  • 15. September: Frist zur Abgabe der Mannschaftsaufstellungen

 

Anmeldung:

Einteilung:

  • Dem Wunsch nach möglichst vielen Mannschaft in der C-Klasse kann dahingehend entsprochen werden, dass sie auf 18 Mannschaften aufgestockt wird.
  • Für die D- und E-Klasse bleiben somit 17 Mannschaften, davon derzeit acht der D-Klasse und neun in der E-Klasse. Es wird angestrebt, dass noch eine Mannschaft in die D-Klasse wechselt.
  • Spontane Nachmeldungen in D- oder E-Klasse sind noch möglich.

Auslosung:

  • Die Auslosung findet voraussichtlich am Freitag, 21. Juli im Kreis der Spielleiter statt.
  • Die Auslosung wird (nach erneuter Prüfung z. B. der Loswünsche) zeitnah veröffentlicht.
Donnerstag, 13 Juli 2017 22:24

Informationsabend zur MMM 2017/18

geschrieben von

Am vergangenen Dienstag besuchten ca. 30 interessierte Vereinsvorsitzende, Mannschaftsführer und Spieler den Informationsabend des Bezirksverbandes. Themen waren die Neureungen zur neuen MMM-Saison, die der 1. Spielleiter Jan Englert vorstellte, sowie die neuen FIDE-Regeln, über deren Änderungen Schatzmeister Ralph Alt referierte. Viele Wortmeldungen der Teilnehmer sorgten für einen lebhafte Veranstaltung. Die wichtigsten Details der Vorträge können in den folgenden Dateien nachgelesen werden.

 

 

Erinnerung: Die Anmeldungen zur MMM 2017/18 sind bis 15. Juli abzugeben.

 

1. Vorsitzender Jörg Wengler
1. Vorsitzender Jörg Wengler 1. Vorsitzender Jörg Wengler
1. Spielleiter Jan Englert
1. Spielleiter Jan Englert 1. Spielleiter Jan Englert
Schatzmeister Ralph Alt
Schatzmeister Ralph Alt Schatzmeister Ralph Alt

(Fotos von Konrad Bumes)

(Stand: 21. Juli 2017)

Im Finale des Einzelpokalturniers 2017 setzte sich Vadim Ryzhkov (SC Sendling) mit den schwarzen Steinen gegen Arvind Gupta (Münchener SC 1836) durch. Gratulation!

Seite 1 von 18
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.