Als Favorit gestartet gab sich der Internationale Meister Alexander Belezky vom FC Bayern München im Turnierverlauf keine Blöße. Sechs Siege in sechs Runden - auch im Finale gegen Dr. Andreas Beyerlein (SC Roter Turm Altstadt) - sprechen eine deutliche Sprache. Herzlichen Glückwunsch!

Für Alexander Belezky geht es auf Bayerischer Ebene Ende November weiter.

Nach fünf Runden hat sich das Feld im Einzelpokal von 50 auf zwei Spieler reduziert. Sowohl Dr. Andreas Beyerlein (SC Roter Turm Altstadt) als auch IM Alexander Belezky (FC Bayern München) gewann bisher alle Partien und stehen damit im Finale. Dieses findet am 23. Juni beim 1. SK Neuperlach statt.

Mittwoch, 29 April 2015 21:50

Einzelpokal startet mit 50 Spieler

geschrieben von

Der Auftakt erfolgte traditionell beim SK Siemens München. Die Teilnehmerzahl ist etwas niedriger als 2014, aber die zweihöchste seit langem. Der Einzelpokal erfreut sich also weiterhin großer Beliebtheit. Favorit ist der Internationale Meister Alexander Belezky vom FC Bayern München.

In der 2. Runde am 13. Mai beim SC Roter Turm Altstadt müssen nun 18 Spieler ran, während sieben Schachfreunde bereits im Achtelfinale (21. Mai beim TSV Solln) stehen.

Am Montag, den 27. April beginnt beim SK Siemens München der Einzelpokal 2015. Vor den Pfingstferien folgen zwei weitere Runden, danach noch drei.

 

   

MEPT - Sieger  

2017
Vadim Rhyzhkov
SC Sendling

2016
Alexander Dehlinger
SC Garching 1980

2015
Alexander Belezky
FC Bayern München

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.