Samstag, 09 Mai 2015 10:07

Mannschaftsmeisterschaft beendet

geschrieben von 

Am gestrigen Freitag fand die letzte Runde der Bezirksliga statt. Für Spannung im Abstiegskampf war gesorgt, fünf Mannschaften kämpften noch um einen Platz, der zum Klassenerhalt berechtigt.

Die Teams, die nach acht Runden auf den Plätzen 6 bis 8 lagen, verloren allesamt:

  • Der SC Vaterstetten-Grasbrunn 1 unterlag dem Meister SC Garching 1980 3 mit 3-5, der damit auf 16-2 Mannschaftpunkte kommt.
  • Der SC Unterhaching 2 hatte ebenfalls nichts zu melden: 2-6 gegen den FC Bayern München 4, der mit Hilfe der vielen Brettpunkte noch auf Platz 3 landete.
  • Die SG Schwabing München Nord 1 verlor knapp mit 3,5-4,5 gegen den neuen Vizemeister SC Roter Turm Altstadt 1.

Die Gunst der Stunde konnte der SC Tarrasch 45 München 2 nutzen. Er gewann mit 4,5-3,5 gegen die SF Dachau 1932 1 und schob sich damit noch von Platz 9 auf Platz 6.

In einem Wettkampf ohne Bedeutung auf den Abstiegskampf gewann den SC Sendling 1 mit 4,5-3,5 gegen den SC Haar 1931 2. Diese beiden Mannschaften belegen die Ränge 4 und 5.

 

Gelesen 2136 mal Letzte Änderung am Samstag, 09 Mai 2015 11:36
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.