MSenMM - Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft

Das Turnier findet von Oktober bis März statt.

Modus: Vollrundenturniere (4 Spieler pro Mannschaft)
Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge, 15 Minuten für den Rest der Partie zzgl. 30 Sekunden pro Zug

Sieger 2017/18: FC Bayern München

Termine 2018/19: 22. OKtober bis 29. März

Da es noch eine Nachholpartie gibt, von deren Ergebnis die Platzierung der beteiligten Mannschaften abhängt, ist die Einteilung der Endrunde der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft noch mit mehreren Varianten versehen. Trotzdem stehen die Paarungen größtenteils fest.

Das A-Finale, in dem die Plätze 1 bis 4 ausgespielt werden, bestreiten der SC Tarrasch 45 München, der Münchener SC 1836, die SG Schwabing München Nord und der SC Haar 1931. Letzerer entschied die Gruppe 4 der Vorrunde dank eines Losentscheids denkbar knapp.

 

Dienstag, 09 September 2014 22:46

Informationen zur Senioren-MM

geschrieben von

In knapp zwei Wochen startet die erste Senioren-Mannschaftsmeisterschaft des Bezirksverbandes München. Die Verwaltung des Turniers erfolgt wie schon bei der MMM 2014 über den Chess League Manager.

Eine erfreulich hohe Zahl an Mannschaften hat sich zur ersten Saison der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft angemeldet. Bis Ende der Woche werden noch Nachzügler berücksichtigt. Im Anschluss wird der exakte Modus bekanntgegeben.

Sonntag, 08 Juni 2014 12:29

Neu: Senioren-MM

geschrieben von

Vor ein paar Monaten fand eine Umfrage statt, die klären sollte, ob es bei den Vereinen des Bezirksverbandes ausreichend Interesse für eine Senioren-Mannschaftsmeisterschaft gibt. Fazit: Ja!

Bei den Details gab es zum Teil leicht abweichende Meinungen, in der Ausschreibung sind möglichst viele Wünsche berücksichtigt. Das Turnier wird von September bis Januar in fünf Runden ausgetragen. Der exakte Modus kann natürlich erst bekannt gegeben werden, wenn die Zahl der teilnehmenden Mannschaften bekannt ist.

 

Seite 2 von 2
   

Aktuelle Turniere  

   

MSenMM - Sieger  

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.