Freitag, 12 Dezember 2014 22:48

Tarraschs und Schwabings Senioren bestreiten das Finale

geschrieben von 

Der vorletzte Spieltag der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft war eine K.-o.-Runde, am 27. Januar folgen die abschließenden Platzierungsspiele. Keines der Duelle endete 2-2, so dass kein Stichkampf notwendig war.

Für das Finale haben sich dank 3-1-Siegen die erste Mannschaft der SG Schwabing München Nord sowie der SC Tarrasch 45 München qualifiziert. Die unterlegen Halbfinalisten SC Haar 1931 und Münchener SC 1836 spielen um Platz 3.

Die Zweitplatzierten der Vorrunde spielen die Ränge 5 bis 8 aus. In der Vorschlussrunde bezwang der 1. SK Neuperlach den MSA Zugzwang 82 mit 3-1. Der zweite Wettkampf ging kampflos an die zweite Mannschaft der SG Schwabing München Nord.

Für das Spiel um Platz 9 qualifizierten sich der SC Garching 1980 und der SC Kirchseeon. Um Platz 11 spielen der SC Lohhof 1950 und der TSV Solln, die zweiten Mannschaften Kirchsseeons und Solln um Platz 13.

 

Gelesen 1498 mal Letzte Änderung am Freitag, 12 Dezember 2014 23:13
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   
© Schach-Bezirksverband München e.V.