Die 1. Mannschaft des Münchener SC 1836 hat in dieser Woche mit einem Sieg gegen den Zweitplatzierten SC Roter Turm Altstadt den Titel "Münchner Senioren-Mannschaftsmeister 2019/2020" gewonnen. In 7 Runden hat der MSC nur 1 Mannschaftspunkt abgegeben und steht mit einem Vorsprung von 4 Mannschaftspunkten an der Spitze der Abschlusstabelle.

Damit ist das letzte Verbandsturnier der Saison 2019/2020 nach der langen Corona-Unterbrechung endlich abgeschlossen.

Endtabelle und Ergebnisse

Wegen der Corona-Pandemie musste die noch laufende 1. Liga der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft während der 6. Runde im März 2020 abgebrochen werden. Die noch ausstehende Begegnung der 6. Runde wurde bereits am 18. Juni nachgeholt. Nun stehen auch die Termine für die letzte und 7. Runde fest:
 
MSC 1836 - Roter Turm am Donnerstag, 22.7.2021, 19:00 Uhr
SC Haar - SF Deisenhofen am Freitag, 23.7.2021, 19:30 Uhr
SC Garching - FC Bayern am Donnerstag, 22.7.2021, 19:30 Uhr
SG Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim - Schwabing am Freitag, 23.7.2021, 19:30 Uhr
 
Für die Wiederaufnahme gelten einige Abweichungen von der ursprünglichen Ausschreibung sowie das aktuelle Schutz- und Hygienekonzept.

Zur Turnierseite

Die Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft findet dieses Jahr wieder mit 20 Mannschaften statt. Der SC Pasing 1948 tritt dabei leider nicht mehr an, der SC Tarrasch 45 München hat diesmal "nur" 2 Mannschaften gemeldet, dafür sind mit dem SC Ismaning und den SF Dachau 1932 zwe neue Teilnehmer und mit dem 1. SK Neuperlach ein Wiedereinsteiger nach einem Jahr Pause zu vermelden.

Die 1. Liga umfasst 8 Mannschaften, die in 7 Runden ein Vollrundenturnier austragen.
Die 2. Liga besteht aus 2 Gruppen mit je 6 Mannschaften, die also nur 5 Runden für ein Vollrundenturnier benötigen.

Die Gruppeneinteilung und der Spielplan sind jetzt veröffentlicht, ebenso wie die Auf- und Abstiegsregelungen.


Die Ausschreibung zur Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20 wurde am Montag an die Vereine verteilt und liegt jetzt auch online vor.

Gespielt werden (je nach Teilnehmerzahl) 5-7 Runden zwischen dem 21. Oktober und 3. April.

Die Meldetermine sind die gleichen wie für die MMM:

  • 15. August für die Anmeldung der Mannschaften
  • 15. September für die Abgabe der Mannschaftsnominierungen

Mit den SF Dachau hat sich erfreulicherweise schon ein Teilnehmer angemeldet, der in den Vorjahren nicht mitgespielt hat. Ich hoffe, dass noch weitere dazukommen und natürlich auch die Vorjahresteilnehmer sich wieder zurückmelden.

   

Aktuelle Turniere  

   

MSenMM, Sieger  

2019/21
Münchener SC 1836

2018/19
SC Garching 1980

2017/18
FC Bayern München
München und Oberbayern:
TuS Fürstenfeldbruck

2016/17
SC Haar 1931
München und Oberbayern:
TuS Fürstenfeldbruck

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund